• Space
  • Space
  • Space
Aktuell

+ Hier findet Ihr alle Infos für den TikTok-Wettbewerb +

 

Liebe Zurzacherinnen, liebe Zurzacher

Die neue Gemeinde Zurzach geht neue Wege. Unser Ziel ist, dass ein Wir-Gefühl über alle unsere neun Ortschaften entsteht. Wir wollen begeistern, informieren und bewegen. Hier findet ihr
Aktuelle Informationen, Wettbewerbe und vieles mehr rund um Zurzi.

.
  • TikTok-Wettbewerb

    Die acht Gemeinden Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Kaiserstuhl, Rekingen, Rietheim, Rümikon und Wislikofen schliessen sich auf den 1. Januar 2022 zur Einwohnergemeinde Zurzach zusammen.

    Alle 7. bis 9. Klässler der Kreisschule Rheintal-Studenland und Oberstufenschule Stadel können am Wettbewerb teilnehmen. Einzureichen ist ein 15 Sekunden TikTok Film den ihr alleine oder maximal zu dritt dreht. Ihr könnt auswählen zwischen den beiden Themen:

    • Wir tanzen Zurzach
    • Wir kurven Zurzach
       

    Einreichefrist: 1. Oktober 2021

    Zeigt uns die neue Gemeinde Zurzach aus euren Augen. Seid kreativ, wichtig ist, dass die Vielseitig- keit der neuen Gemeinde zu sehen ist und wir erkennen wo ihr seid. Ziel ist es NICHT einfach in einem Raum eine gute Performance abzuliefern.

    Den fertigen Film könnt ihr über https://wetransfer.com an marion.marty@verwaltung2000.ch senden. Die Gemeinde Zurzach lädt alle eingereichten Filme auf den Gemeinde Account bei TikTok hoch und postet es auf Facebook und Instagram. Die besten drei Filme werden prämiert. Erkoren werden die besten Filme aus den meisten Likes innerhalb eines Monats, kombiniert mit der Abstimmung einer Jury.

     

     

     

    Preise:
    Alle Teilnehmenden erhalten einen Eintritt für das Minigolf Bad Zurzach

    1. Preis > Saisonabo Regibad Zurzach
    2. Preis > Eintritte ins Thermalbad Zurzach
    3. Preis > Zurzach Gutschein im Wert von CHF 50.–


    Die Gemeinde Zurzach wünscht viel Spass beim Videodreh und ist gespannt auf das Resultat.

    Flyer

    Einverständniserklärung (ausdrucken und unterschreiben)

    Vorschriften:

    1. Anstand und Respekt gegenüber anderen ist auch auf Social Media Plattformen jeder Zeit zu wahren. Es dürfen keine rechtswidrigen, insbesondere beleidigende oder diskriminierende Inhalte publiziert werden.
    2. Es dürfen keine Rechte Dritter, namentlich Persönlichkeits- oder Urheberrechte, verletzt werden.
    3. Vor dem Hochladen der Filme muss der Gemeinde Zurzach die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen.
    4. Es darf nur lizenzfreie Musik verwendet werden.
    5. Widerhandlungen gegen diese Vorschriften können strafrechtlich verfolgt werden