• Space
  • Space
  • Space
Aktuell

Unser Infobulletin Nr. 3 liegt vor. Ebenso sind unter "Medien" die Berichte der zweiten Echobabende aufgeschaltet. Erfahren Sie, welche Themen und Projekte aktuell behandelt werden und nehmen Sie an der Umfrage zu Namen und Wappen teil.

Weiterlesen

Hier an der Umfrage teilnehmen

Umfrage Name und Wappen

Abstimmung
Die Arbeitsgruppe 7 «Kultur, Name, Wappen» hat sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der Ausgestaltung des möglichen Namens und Wappens der fusionierten Gemeinde auseinandergesetzt. Es gilt dabei festzuhalten, dass der Name, das Wappen und die Postleitzahl jedes Dorfes bei einer möglichen Fusion bestehen bleiben und dabei als Dorfname bzw. Dorfwappen fungieren würden.

Namen

Aus allen in der Facharbeitsgruppe diskutierten Vorschlägen haben sich folgende drei Favoriten herauskristallisiert:

Die Namensvorschläge wurden durch das Bundesamt für Landestopographie geprüft und entsprechend genehmigt.

Wappen

Zusammen mit Heraldiker Rolf Kälin hat die Facharbeitsgruppe sechs Wappenvorschläge erarbeitet. In allen sechs Wappen wurden die Kernthemen Rhein und Wasser integriert. Die Farbwahl unterstreicht in erster Linie diese Thematik. Die Farbtonwerte entsprechen zudem den kantonalen Empfehlungen.

Welches Wappen gefällt Ihnen am Besten?

Vorschlag 1

Jede der einzelnen Wellen steht für eine Gemeinde. Jede Gemeinde wird durch einen Bach tangiert, am Schluss fliessen alle in den Rhein. Die Symbolik schliesst darin auch die Idee des Zusammenfliessens zu einem Ganzen, das Beschreiten einer gemeinsamen Zukunft.

Vorschlag 2

Die zehn Gemeinden liegen südlich des Rheins und sind durch zehn Perlen/Punkte symbolisiert. Der Stern verbindet diese zu einer Einheit, zu einem Ganzen. Wieder ist die Symbolik auf Werte wie Zusammenarbeit und Gemeinsamkeit ausgerichtet.

Vorschlag 3

Aus einer römischen Amphore ergiesst sich eine Quelle in den Rhein. Historie, Mineralquelle, Bädertradition, wieder der Rhein und das Thema Wasser. Eckwerte, welche die Region geprägt haben und auch heute noch von grosser Bedeutung sind.

Vorschlag 4

Die zehn Gemeinden liegen südlich des Rheins. Jede Perle/Punkt steht für eine Gemeinde. Der Kreis symbolisiert die Gemeinsamkeit.

Vorschlag 5

Die zehn Gemeinden liegen südlich des Rheins. Der Stern symbolisiert die Schönheit der Umgebung und der Natur. Jede Zacke steht für eine Gemeinde.

Vorschlag 6

Der Rhein ist das verbindende Element der zehn Gemeinden, auch wenn nicht alle Orte unmittelbar an diesen anstossen. Die zehn Orte werden durch eine Reihe roter Perlen entlang des linken Ufers dargestellt.